Dr. Mehnaz Adib Shaybani

  +43 699 10 41 82 88

Dr. Claudia Frank, MSc

 +43 664 621 46 29

Akupunktur

Akupunktur-Nadeln

Die Akupunktur stammt ursprünglich aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), erfuhr aber speziell in Europa eine eigenständige Entwicklung. Sie wirkt durchblutungsfördernd, entspannt die Muskulatur, stärkt die körpereigene Abwehr und wirkt über die Impulse, die der Therapeut setzt, auf verschiedenen Ebenen des Zentralnervensystems günstig auf die Schmerzverarbeitung und Schmerzwahrnehmung ein. In unserer Ordination hat sich die Akupunktur als Behandlungsmethode bei den unterschiedlichsten Beschwerdebildern bewährt.


Anwendungsformen der Akupunktur

Folgende Formen der Akupunktur kommen in unserer Praxis zur Anwendung: 

  • Körperakupunktur 
  • Ohrakupunktur
  • Dauernadeln
  • Lasertherapie
  • Elektrostimulation
  • Moxibustion
  • Gua Sha
  • Schröpfkopftherapie
  • Akupressur


Anwendungsgebiete der Akupunktur

Grundsätzlich gilt, dass vor jeder Akupunkturtherapie in unserer Praxis eine ausführliche Untersuchung und Befragung durchgeführt wird. Als Regulationstherapie ist das Verfahren vor allem dann indiziert, wenn zwar eine Funktion gestört ist, aber noch keine strukturellen Schäden vorliegen. 

Beispiel für Krankheitsbilder:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Wirbelsäule, Gelenke)
  • Kopfschmerzen
  • Phantomschmerzen
  • Allergie
  • Nasennebenhöhlenerkrankungen
  • Magen-Darm Beschwerden
  • Klimakterischen Beschwerden
  • Vorbereitung zur Geburt
  • Schwangerschaft bedingte Schmerzen.