Dr. Mehnaz ADIB SHAYBANI

  +43 699 10 41 82 88

Dr. Claudia Frank, MSc

 +43 664 621 46 29

TCM (Traditionell Chinesische Medizin)

TCM - Traditionell Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin beruht auf jahrhundertealtem überliefertem medizinischem Wissen und wird neben ihrem Herkunftsgebiet, dem ostasiatischen Raum, auch in Europa immer öfter in therapeutische Konzepte integriert. In unserer Privatordination in Tulln kommen unterschiedliche Methoden der TCM zum Einsatz. 


Methoden der TCM

Bei der Akupunktur werden bestimmte Hautstellen, so genannte Akupunkturpunkte, die auf Meridianen liegen, über sanfte Nadelstiche gereizt, um eine Schmerzlinderung zu erzielen. Je nach Beschwerdebild kommen die unterschiedlichsten Anwendungsformen zum Einsatz. 

Die Phytotherapie, ein weiterer Teilbereich der TCM, nutzt die Wirkstoffe von Pflanzen oder Pflanzenteilen (Blüten, Blätter, Wurzeln), die in Form von Tees, Tinkturen, Tabletten, Dragees oder Kapseln verabreicht werden. So groß wie die Anzahl der Kräuter ist auch ihr Anwendungsgebiet: Vom Reizhusten bis zur Gastritis lassen sich die unterschiedlichsten Beschwerden durch die Gabe von Kräutern lindern. 

Schließlich gilt auch der Faktor Ernährung als wichtiger Bestandteil einer TCM- Behandlung. Wir beraten Sie in allen relevanten Fragen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Ernährungsplan.


Mögliche Anwendungsgebiete der Traditionellen Chinesischen Medizin

Während die Akupunktur besonders häufig bei Störungen und Schmerzen des Bewegungsapparates eingesetzt wird, zeigt die Phytotherapie besonders bei funktionellen Störungen oder chronischen Infekten eine ansprechende Wirkung. Eine Ernährungsumstellung empfiehlt sich in fast allen Fällen. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis hinsichtlich der Methoden und Anwendungsmöglichkeiten der TCM.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.